arashitomoyo
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Selbstgezeichnetes
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   How to be the Simgod
   Meine MySim Page
   The Strangerhood
   Die offizielle Sims2-Seite
   Mein Lieblingswebcomic Ctrl+Alt+Del
   Für einen Einblick in Sims 2, lohnt sich!
   Chugworth Academy - Die Comics sind zum Schreien

http://myblog.de/arashitomoyo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gute Aussichten ^^

Ich freu mich! Nächste Woche um die Zeit bin ich in Berlin und mach einen auf Studentin. ^^

Um das jetzt mal aufzuklären, nächste Woche ist in Berlin an der Humboldt-Uni Studieninformationswoche und ich hab mich durchsetzen können und für die Woche eine Schulfreistellung bekommen. Das heißt, ich fahr da dann schön hin am Montag (mit dem Zug und meiner tollen Bahncard ^^) und hör mir da ganz viele Vorlesungen an. Zusätzlich ist es natürlich nicht umsonst Berlin und ich werd mir da auch sicherlich noch einiges anschauen und erleben.

Freitag ist auf jeden Fall noch das Großevent, da gehts nämlich dann noch ins Kino.^^ Meine liebe Schwester, ihr Freund und ihre Freunde und ich natürlich schauen uns The DaVinci Code auf Englisch an. Hach *freu* das wird doch mal eine interessante Woche!

Ansonsten könnte ich grad mal wieder den Silkroad-Server killen, weil er mich wieder einmal gekickt hat und ich jetzt nicht mher reinkomm. Ich hoffe nachher gehts dann nochmal, weil ich mir ja irgendwie die Zeit bis halb 6 vertreiben muss...

11.5.06 14:50


*im Zimmer umher tanz weil gerade mal wieder das Lieblingslied in der Winamp-Playlist kommt* Naja, das kann man ja auch steuern ^^ Und außerdem hör ich das ja jetzt auch schon wieder zum 4.Mal in Folge *lalala*

..."But the face inside is watching me too, right inside your skin. It's like I'm, paranoied looking over my back..." Hachja, da kann ich mich immer nicht mehr zurückhalten...

Okay, nachdem wir den kleinen Aussetzen meinerseits jetzt am besten ganz schnell vergessen haben, können wir ja dann zum wesentlichen Inhalt dieses Blogeintrages zurückkehren.

Ich war am Sonnabend im Kino. Und was hab ich da wohl geguckt??? Natürlich X-Men 3!!!

Ja... was soll ich sagen-ohne den Film dabei mächtig spoilern zu müssen-... Einfach mal wow! Aber eigentlich kann ich hier ja ruhig mal ein wenig spoilern, immerhin ist es ja jedem freigestellt meinen Blog zu lesen. Also, Achtung:

SPOILER:

Ich hab gestern auch noch mal Teil 2 geguckt und ich muss sagen, die Sache mit Phönix kommt eigentlich schon im zweiten Teil vor. Weil Gene da ja auch ihre Fähigkeiten massiv einsetzt und da so... feurige Augen hat, was für mich gestern, nachdem ich ja kurz vorher Teil 3 gesehen hatte, sehr nach Phönix aussah.

Dann find ich ja diese zwei Sachen genial, die da offen bleiben, woraus man also theoretsich noch einen Teil 4 machen könnte. Ich weiß nicht, ob das jemandem außer meiner Freundin und mir aufgefallen ist, aber als Magneto am Ende vor dem Schachbrett sitzt, DA BEWEGT SICH DIESE SCHACHFIGUT EINDEUTIG VON SELBST!!! Hilft das sogennante "Heilmittel" also gar nicht? Tja, das belibt wohl eine offene Frage, denn immerhin soll das ja der letzte Teil gewesen sein.

Das andere ist ja erstmal die Tatsache, dass man bis nachdem Abspann sitzen bleiben musste, um wirklich ALLES zu sehen, sprich da kam noch eine Szene hinten dran, die natürlich die ganzen Leute, die vorher rausgerannt sind, nicht gesehen haben. Nur meine Freundin und ich, die wieder mal bis zum Ende sitzen geblieben sind... (Also mir wurde dann hinterher gesagt, dass das nur zwei Gruppen von Menschen tun: Freaks und diejenigen, die die Musik noch hören wollen... Wo ich mich da jetzt selbst einordne, behalt ich ja aber mal lieber für mich...) Aber besagte Szene ist eigentlich verdammt interessant, weil sie außerdem nochmal auf den ganzen Anfang des dritten Films hinweist, also wie Kreis...

SPOILER ENDE

Genug vorneweg erezählt.

Ich mach mich dann mal wieder ans Lesen. WÄchter des Tages ist nämlich ein verdammt spannendes Buch, wo ich jetzt unbedignt weiterlesen will.

Ach ja, so ganz nebenbei hab ich es endlich geschafft den ersten Teil meiner Otori-Story ins Englische zu übersetzen. Man, bin ich jetzt stolz auf mich ^_^

28.5.06 21:38





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung